Bet sizing

Einsatzgröße Ziel Wann einsetzen Vor- und Nachteile Min-Bet Den Pot kontrollieren, Bluffs darstellen Wenn der Spieler schwach ist oder am Tisch viele Gegner sind Kosteneffektiv, kann aber schwach wahrgenommen werden Standard-Bet Den Pot gewinnen, einen Call provozieren Wenn der Spieler eine solide Hand hat oder eine Standard-Bet-Größe am Tisch üblich ist Ausgewogen, vorhersehbar Overbet Den Gegner bluffen, ihn zum Folden zwingen Wenn der Spieler eine sehr starke Hand hat oder der Gegner schwach ist Hohes Risiko, hohes Ertragspotenzial Continuation Bet (C-Bet) Den Pot gewinnen, Bluffs darstellen Wenn der Spieler den Preflop-Einsatz gemacht hat Kann den Pot wachsen lassen, kann aber auch Gefahr laufen, gecallt zu werden Bluff Den Gegner zum Folden zwingen Wenn der Spieler eine schwache Hand hat, aber den Gegner bluffen will Hohes Risiko, aber auch hohes Ertragspotenzial Value Bet Den Gegner dazu bringen, mit einer schwächeren Hand zu callen Wenn der Spieler eine starke Hand hat und glaubt, dass der Gegner callt Generiert Wert, kann aber auch dazu führen, dass der Gegner foldet Check-Raise Den Gegner dazu bringen, in eine Falle zu tappen Wenn der Spieler eine starke Hand hat und glaubt, dass der Gegner checkt Kann den Gegner in einen schwierigen Spot bringen, kann aber auch riskant sein Donk Bet Den Gegner überraschen, eine starke Hand darstellen Wenn der Spieler aus der Position heraus agiert Kann den Gegner verwirren, kann aber auch als Schwäche wahrgenommen werden
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: