Eingelegte rote bete zubereiten

Zutaten
Ingredient Menge
Rote Bete 1 kg
Essig (5%) 250 ml
Zucker 150 g
Wasser 250 ml
Salz 1 TL
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner 5
Pfefferkörner 10

Zubereitung
Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Essig, Zucker, Wasser, Salz, Lorbeerblätter, Pimentkörner und Pfefferkörner in einem Topf aufkochen.
Rote Bete in den Sud geben und ca. 15 Minuten kochen lassen.
Rote Bete in Gläser füllen und mit dem Sud aufgießen.
Gläser verschließen und abkühlen lassen.

Tipps
Für eine schärfere Variante kann man etwas Chili hinzufügen.
Eingelegte Rote Bete kann man auch als Salat oder Beilage servieren.
Die Haltbarkeit beträgt ca. 6 Monate.

Fehlerbehebung
Problem: Die Rote Bete ist zu hart. Lösung: Länger kochen.
Problem: Die Rote Bete ist zu sauer. Lösung: Mehr Zucker hinzufügen.
Problem: Die Rote Bete ist zu süß. Lösung: Mehr Essig hinzufügen.

Varianten
Saure Rote Bete: Mit mehr Essig und weniger Zucker.
Süße Rote Bete: Mit mehr Zucker und weniger Essig.
Würzige Rote Bete: Mit Chili oder anderen Gewürzen.

Nährwertangaben (pro 100 g)
Nährstoff Menge
Kalorien 50 kcal
Kohlenhydrate 10 g
Eiweiß 1 g
Fett 0 g
Ballaststoffe 2 g
Vitamin C 10 mg
Kalium 150 mg

Lagerung
Im Kühlschrank: Ca. 6 Monate
Bei Zimmertemperatur: Ca. 1 Monat

Gesundheitsvorteile
Reich an Vitamin C und Kalium
Unterstützt das Immunsystem
Kann den Blutdruck senken

Kulinarische Verwendung
Als Salat oder Beilage
In Sandwiches oder Wraps
Als Zutat in Suppen oder Eintöpfen
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: