Gebeizter lachs rote bete

Zutaten Menge
Gebeizter Lachs 500 g
Rote Bete 2 Stück (mittelgroß)
Zitronensaft Saft von 1 Zitrone
Zucker 1 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1/2 TL
Dill 1 Bund
Senfkörner 1 EL
Koriandersamen 1 TL
Zubereitung
Den Lachs in eine Schüssel legen.
Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Dill, Senfkörner und Koriandersamen verrühren.
Die Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Beize über den Lachs gießen und die Rote Bete-Scheiben darauf verteilen.
Mit Folie abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Nährwerte pro 100 g
Kalorien 200 kcal
Fett 10 g
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiß 20 g
Ballaststoffe 2 g
Tipps
Für einen intensiveren Geschmack den Lachs 2-3 Tage marinieren lassen.
Servieren Sie den gebeizten Lachs mit Rote Bete auf Brot oder mit Salat.
Die restliche Beize kann für Dressings oder Marinaden verwendet werden.
Gebeizter Lachs ist eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren.
Variationen
Anstelle von Zitrone können Sie auch Limette oder Orange verwenden.
Fügen Sie der Beize andere Gewürze hinzu, wie z. B. Lorbeerblätter oder Wacholderbeeren.
Verwenden Sie anstelle von Rote Bete andere Gemüsesorten, wie z. B. Karotten oder Sellerie.
Marinieren Sie den Lachs in einer Mischung aus Beizen und Wein.
Aufbewahrung
Gebeizter Lachs kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Die Beize kann bis zu 2 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Küchenutensilien
Schüssel
Folie
Messer
Schneidebrett
Gerichte, zu denen Gebeizter Lachs passt
Brot
Salat
Pasta
Reis
Gemüse
Gesundheitstipps
Gebeizter Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die gut für Herz und Gehirn sind.
Rote Bete ist reich an Antioxidantien, die vor Zellschäden schützen können.
Dill ist eine gute Quelle für Vitamin C, das das Immunsystem stärkt.
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: