Gemüsesuppe mit roter bete

Gemüsesuppe mit Roter Bete
Zutaten Menge
Roter Bete (geschält und gewürfelt) 500 g
Kartoffeln (geschält und gewürfelt) 500 g
Möhren (geschält und gewürfelt) 250 g
Zwiebel (gewürfelt) 1 Stk.
Knoblauch (gepresst) 2 Zehen
Gemüsebrühe 1,5 l
Salz Nach Geschmack
Pfeffer Nach Geschmack

Nährwerte pro Portion (ca. 250 ml)
Nährstoff Menge
Kalorien 120 kcal
Fett 2 g
gesättigte Fettsäuren 0,5 g
Kohlenhydrate 20 g
Ballaststoffe 4 g
Eiweiß 3 g
Natrium 300 mg

Gesundheitsvorteile
Gesundheitsvorteil Wirkstoff
Blutreinigung Betain (Rote Bete)
Entzündungshemmend Anthocyane (Rote Bete)
Blutdrucksenkend Nitrate (Rote Bete)
Verdauungsfördernd Ballaststoffe (Kartoffeln, Möhren)
Antioxidativ Beta-Carotin (Möhren)

Tipps zur Zubereitung
Tipp Beschreibung
Für eine cremige Suppe pürieren Einen Teil der Suppe nach dem Kochen mit einem Stabmixer pürieren.
Mit Joghurt oder Crème fraîche verfeinern Einen Klecks Joghurt oder Crème fraîche in die Suppe geben, um sie cremiger zu machen.
Mit Kräutern würzen Frische Kräuter wie Petersilie oder Thymian geben der Suppe einen besonderen Geschmack.
Als Einlage servieren Würstchen, Knödel oder Brot als Einlage zur Suppe servieren.

Abwandlungen
Abwandlung Anpassung
Weiße Bohnensuppe Rote Bete durch weiße Bohnen ersetzen.
Linsensuppe Rote Bete durch Linsen ersetzen.
Selleriesuppe Rote Bete durch Sellerie ersetzen.
Karottensuppe Rote Bete durch Karotten ersetzen.

Aufbewahrung
Aufbewahrungsart Haltbarkeit
Kühlschrank 3-4 Tage
Gefrierfach Bis zu 3 Monate

Geeignet für
Anlass Beschreibung
Mittagessen Leichte und gesunde Mahlzeit
Abendbrot Wärmende und sättigende Suppe
Vorspeise Kleine Portion als Appetitanreger
Diät Kalorienarm und nährstoffreich

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad Beschreibung
Leicht Einfache Zubereitung mit wenigen Zutaten
Mittel Etwas mehr Aufwand, aber immer noch für Anfänger geeignet
Schwer Komplexere Zubereitung mit fortgeschrittenen Techniken

Zeitaufwand
Zeitaufwand Beschreibung
30-45 Minuten Vorbereitung und Zubereitung
10 Minuten Vorbereitung (Zwiebeln schneiden, Knoblauch pressen)
20-35 Minuten Kochen
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: