Rot bete rezepte

Rot Bete Rezepte
Rote Bete Suppe Zutaten: 1 kg Rote Bete, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 l Gemüsebrühe, 100 ml Sahne, Salz, Pfeffer Zubereitung: Rote Bete schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken. In einem Topf Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anbraten. Rote Bete hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Mit einem Pürierstab pürieren. Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rote Bete Salat mit Feta Zutaten: 500 g Rote Bete, 200 g Feta, 150 g Walnüsse, 100 g Rucola, 1 EL Honig, 2 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer Zubereitung: Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf Rote Bete mit etwas Wasser etwa 15 Minuten kochen, bis sie weich sind. Abgießen und abkühlen lassen. Walnüsse hacken. Rucola waschen und trocken schütteln. Feta würfeln. Für das Dressing Honig, Olivenöl und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rote Bete, Feta, Walnüsse und Rucola in einer Schüssel vermengen. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.
Rote Bete Carpaccio Zutaten: 250 g Rote Bete, 1 EL Olivenöl, 1 EL Balsamico-Essig, 1 TL Honig, Salz, Pfeffer Zubereitung: Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel Rote Bete mit Olivenöl, Balsamico-Essig und Honig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 30 Minuten marinieren lassen. Auf Tellern anrichten und servieren.
Rote Bete Hummus Zutaten: 1 Dose (400 g) Kichererbsen, 250 g Rote Bete, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Tahini, 1 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer Zubereitung: Kichererbsen und Rote Bete abgießen und abspülen. Knoblauch schälen und hacken. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel füllen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
Rote Bete Risotto Zutaten: 500 g Rote Bete, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 500 ml Gemüsebrühe, 300 g Risotto-Reis, 100 ml Weißwein, 1 EL Butter, 50 g Parmesan, Salz, Pfeffer Zubereitung: Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. In einem Topf Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Reis hinzufügen und glasig werden lassen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Gemüsebrühe nach und nach hinzufügen und unter Rühren etwa 18 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Rote Bete hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken.
Rote Bete Pizza Zutaten: 500 g Pizzateig, 250 g Rote Bete, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 200 g Mozzarella, 100 g Feta, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer Zubereitung: Pizzateig ausrollen und auf ein Backblech legen. Zwiebel und Knoblauch hacken. Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Rote Bete hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pizzateig mit dem Gemüse belegen. Mozzarella und Feta darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C etwa 15 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.
Rote Bete Lasagne Zutaten: 12 Lasagneplatten, 1 kg Rote Bete, 500 g Hackfleisch, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 500 ml Tomatensauce, 500 ml Béchamelsauce, 200 g Mozzarella, 100 g Parmesan, Salz, Pfeffer Zubereitung: Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. In einem Topf Öl erhitzen. Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Tomatensauce ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasagneform einfetten. Lasagneplatten, Rote Bete, Hackfleischsauce und Béchamelsauce abwechselnd schichten. Mit Mozzarella und Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 30 Minuten backen.
Rote Bete Muffins Zutaten: 300 g Rote Bete, 200 g Mehl, 100 g Zucker, 100 ml Öl, 2 Eier, 1 TL Backpulver, 1 TL Zimt, 1 TL Kakao, 100 g Schokotröpfchen, Salz Zubereitung: Rote Bete schälen und fein reiben. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Kakao vermengen. Öl, Eier und Rote Bete hinzufügen und zu einem Teig verrühren. Schokotröpfchen unterheben. Mit Salz abschmecken. Muffinförmchen fetten und mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 25 Minuten backen.
Rote Bete Brownies Zutaten: 300 g Rote Bete, 200 g Mehl, 200 g Zucker, 100 g Butter, 3 Eier, 1 TL Backpulver, 1 TL Natron, 1 TL Zimt, 100 g Schokotröpfchen, Salz Zubereitung: Rote Bete schälen und fein reiben. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt vermengen. Nach und nach zur Buttermasse hinzufügen. Rote Bete und Schokotröpfchen unterheben. Mit Salz abschmecken. Eine Brownieform einfetten und mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 30 Minuten backen.
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: