Rote bete carpaccio mit burrata und walnüssen

Zutaten
Zutaten Menge
Rote Bete 500 g
Burrata 250 g
Walnüsse 100 g
Rucola 100 g
Olivenöl 50 ml
Zitronensaft 2 EL
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
Schritt Anleitung
1 Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2 Burrata abtropfen lassen und in Stücke teilen.
3 Walnüsse grob hacken.
4 Rucola waschen und trocken schütteln.
5 Rote Bete, Burrata, Walnüsse und Rucola auf Tellern anrichten.
6 Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipps
Tipp Beschreibung
1 Für ein noch intensiveres Aroma die Rote Bete vor dem Schneiden rösten.
2 Für eine vegane Version Burrata durch pflanzlichen Frischkäse ersetzen.
3 Als Beilage passen geröstete Brotscheiben oder ein frischer Salat.

Variationen
Variation Zutaten/Zubereitung
1 **Mit Ziegenkäse:** Ziegenkäse anstelle von Burrata verwenden.
2 **Mit Honig und Thymian:** Honig und Thymian über das Carpaccio träufeln.
3 **Mit geröstetem Kürbis:** Gerösteten Kürbiswürfel zum Carpaccio geben.

Nährwerte (pro Portion)
Nährwert Menge
Kalorien 450 kcal
Fett 20 g
Kohlenhydrate 50 g
Eiweiß 20 g
Ballaststoffe 10 g

Aufbewahrung
Hinweis Lagerung
Kühlung bis zu 2 Tage

Zusätzliche Informationen
Information Details
Herkunftsland Italien
Serviertemperatur Zimmertemperatur
Schwierigkeitsgrad leicht

Passende Getränke
Getränk Beschreibung
Weißwein z.B. Pinot Grigio oder Sauvignon Blanc
Roséwein z.B. trocken oder halbtrocken
Bier z.B. helles Weizenbier oder Pils

Ähnliche Gerichte
Gericht Beschreibung
Carpaccio mit Parmaschinken und Rucola Italienische Vorspeise mit dünn geschnittenem Parmaschinken
Lachscarpaccio mit Dill und Zitrone Skandinavische Vorspeise mit dünn geschnittenem Lachs
Melonen-Carpaccio mit Serrano-Schinken Sommerliche Vorspeise mit dünn geschnittener Melone und Serrano-Schinken
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: