Rote bete schnitzel sesam

**Zutaten:**
Menge
Rote Bete 500 g
Semmelbrösel 100 g
Sesam 50 g
Ei 1
Mehl 50 g
Salz, Pfeffer nach Geschmack

**Zubereitung:**
1. Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden.
2. Scheiben in Ei wenden.
3. Semmelbrösel mit Sesam mischen.
4. Rote-Bete-Scheiben in Semmelbröselmischung wenden.
5. In einer heißen Pfanne mit Öl goldbraun braten.

**Nährwertangaben:**
pro 100 g
Brennwert 250 kcal
Fett 12 g
Kohlenhydrate 25 g
Eiweiß 10 g
Ballaststoffe 3 g

**Tipps:**
Rote Bete kann auch roh als Salat verwendet werden.
Semmelbrösel können durch Haferflocken oder Cornflakes ersetzt werden.
Sesam kann durch Mohn oder andere Saaten ersetzt werden.

**Variationen:**
Mit Feta oder Ziegenkäse füllen.
Mit Honig oder Ahornsirup servieren.
Als Vorspeise oder Hauptgericht servieren.

**Vorteile:**
Reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
Unterstützt die Verdauung.
Entzündungshemmend.

**Nachteile:**
Kann bei übermäßigem Verzehr zu Verdauungsstörungen führen.
Kann den Urin rot färben.

**Lagerung:**
Im Kühlschrank bis zu 3 Tage.
Eingefroren bis zu 3 Monate.

**Wissenswertes:**
Rote Bete ist eine alte Kulturpflanze.
Sie wird auch Blutrote Rübe oder Gartensaubohne genannt.
Die Farbe der Rote Bete stammt von dem Farbstoff Betanin.
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: