Rote bete unverträglichkeit

**Symptome einer Rote-Bete-Unverträglichkeit**
Symptom Häufigkeit
Blähungen Häufig
Durchfall Gelegentlich
Übelkeit Selten
Erbrechen Selten
Hautausschlag Sehr selten

**Ursachen einer Rote-Bete-Unverträglichkeit**
Ursache Häufigkeit
Histaminintoleranz Häufig
Salicylatunverträglichkeit Gelegentlich
Oxalatunverträglichkeit Selten
Fruktosemalabsorption Sehr selten

**Lebensmittel, die Histamin enthalten**
Lebensmittel Histamingehalt (mg/100 g)
Rotwein 0,2 – 10
Bier 0,1 – 1
Käse 0,5 – 5
Fischkonserven 1 – 10
Wurst 1 – 5

**Lebensmittel, die Salicylate enthalten**
Lebensmittel Salicylatgehalt (mg/100 g)
Äpfel 2 – 5
Birnen 1 – 3
Aprikosen 2 – 4
Kirschen 2 – 3
Kartoffeln 1 – 2

**Lebensmittel, die Oxalate enthalten**
Lebensmittel Oxalatgehalt (mg/100 g)
Rhabarber 700 – 1200
Spinat 600 – 900
Mangold 300 – 600
Rote Bete 200 – 400

**Lebensmittel, die Fruktose enthalten**
Lebensmittel Fruktosegehalt (g/100 g)
Honig 40
Traubenzucker 50
Apfelsaft 10
Birnensaft 12
Rote-Bete-Saft 7

**Tipps zur Vermeidung von Rote-Bete-Unverträglichkeit**
Tipp
Rote Bete in Maßen konsumieren
Rote Bete kochen, anstatt roh zu essen
Histaminarme Lebensmittel bevorzugen
Salicylatarme Lebensmittel bevorzugen
Oxalatarme Lebensmittel bevorzugen

**Wann sollte ein Arzt aufgesucht werden?**
Symptom
Schwere Blähungen oder Durchfall nach dem Verzehr von Roter Bete
Übelkeit oder Erbrechen nach dem Verzehr von Roter Bete
Hautausschlag nach dem Verzehr von Roter Bete

**Fazit**
Hinweis
Eine Rote-Bete-Unverträglichkeit ist in der Regel harmlos, kann aber unangenehme Symptome verursachen.
Durch das Vermeiden von histamin-, salicylat-, oxalat- und fruktosereichen Lebensmitteln können Symptome vermieden werden.
Bei schweren Symptomen sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: