Rote bete walnuss

Rote Bete Walnuss
Reich an Ballaststoffen Reich an Omega-3-Fettsäuren
Gute Quelle für Folsäure Hilft, den Cholesterinspiegel zu senken
Antioxidative Eigenschaften Kann Entzündungen reduzieren
Unterstützt die Verdauung Gut für die Herzgesundheit
Kann den Blutdruck senken Reich an Vitaminen und Mineralstoffen
Geeignet für Diabetiker Kann die Gehirnfunktion verbessern
Hilft, Entgiftungsprozesse zu unterstützen Kann zur Gewichtsabnahme beitragen
Leichte Lagerung und lange Haltbarkeit Vielseitig einsetzbar (z.B. in Salaten, Backwaren, Suppen)
Nährwertangaben pro 100 g (Rote Bete)
Kalorien: 43
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 9,6 g
Ballaststoffe: 2,8 g
Protein: 2,8 g
Nährwertangaben pro 100 g (Walnuss)
Kalorien: 654
Fett: 65 g
Kohlenhydrate: 14 g
Ballaststoffe: 7 g
Protein: 15 g
Kombinationsvorteile von Rote Bete und Walnuss
Verbesserte Herzgesundheit
Schutz vor Entzündungen
Unterstützung bei der Verdauung
Stärkung des Immunsystems
Anti-Aging-Effekte
Empfohlene Verzehrmengen
Rote Bete: 1-2 mal pro Woche
Walnüsse: 30-50 g pro Tag
Vorsichtsmaßnahmen
Vorsicht bei Nierensteinen (Rote Bete enthält Oxalate)
Mäßiger Verzehr bei Darmreizungen (Walnüsse können abführend wirken)
Allergien auf Rote Bete oder Walnüsse möglich
Rezeptideen
Rote Bete-Walnuss-Salat
Rote Bete-Walnuss-Suppe
Rote Bete-Walnuss-Brot
Rote Bete-Walnuss-Müsliriegel
Rote Bete-Walnuss-Smoothies
Lagerung
Rote Bete: Kühl und dunkel lagern, bis zu 2 Wochen haltbar
Walnüsse: In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder Gefrierschrank lagern, bis zu 6 Monate haltbar
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: