Sei brav bete und gehorche

Regeln für braves und gehorsames Betragen
Verhalten Ergebnis
Höre auf deine Eltern Glückliche und zufriedene Eltern
Hilf im Haushalt Ein sauberes und ordentliches Haus
Sei höflich und respektvoll Freunde und eine angenehme Umgebung
Lerne fleißig Gute Noten und eine erfolgreiche Zukunft
Geh nicht ohne Erlaubnis weg Sicherheit und Vertrauen

Vorteile des Gehorsams
Vorteil Grund
Harmonische Beziehungen Gegenseitiger Respekt und Vertrauen
Schutz vor Gefahren Eltern wissen, wo du bist und was du tust
Positive Vorbildwirkung Andere lernen, wie man sich angemessen verhält
Stolz und Selbstwertgefühl Du weißt, dass du das Richtige tust
Bewahrung der Ordnung Ein geordnetes Umfeld fördert Ruhe und Frieden

Risiken des Ungehorsams
Risiko Folge
Bestrafung Zeitstrafen, Entzug von Privilegien
Vertrauensverlust Eltern zweifeln an deiner Zuverlässigkeit
Gefahr für dich Ungehorsam kann zu gefährlichen Situationen führen
Schwierigkeiten in der Schule Strafen können die Lernmotivation beeinträchtigen
Negative soziale Folgen Ungehorsam kann zu Konflikten mit Freunden und Lehrern führen

Tipps zum braven und gehorsamen Betragen
Tipp Beschreibung
Setze dir klare Grenzen Wisse, was du darfst und was nicht
Kommuniziere deine Bedürfnisse Erkläre deinen Eltern, wenn du etwas brauchst
Übernimm Verantwortung Erledige deine Aufgaben ohne Aufforderung
Bleibe ruhig und respektvoll Auch bei Meinungsverschiedenheiten
Suche Unterstützung Sprich mit einem vertrauenswürdigen Erwachsenen, wenn du Hilfe brauchst

Beispielsätze für das Gehorchen
Situation Satz
Deine Mutter bittet dich, deinen Teller aufzuräumen „Ja, Mama, ich mache das sofort.“
Dein Vater sagt, du sollst nicht ohne Erlaubnis vor die Tür gehen „Natürlich, Papa, ich werde es nicht tun.“
Deine Lehrerin bittet dich, leiser zu sein „Entschuldigung, Frau Müller, ich werde mich bemühen, leiser zu sprechen.“
Deine Geschwister bitten dich, mit ihnen zu spielen „Das geht jetzt leider nicht, aber später können wir gerne etwas zusammen machen.“
Deine Freunde wollen, dass du etwas Gefährliches tust „Nein, das mache ich nicht. Ich will niemanden in Gefahr bringen.“

Beispielsätze für das Ungehorsame
Situation Satz
Deine Mutter bittet dich, deinen Teller aufzuräumen „Nee, das mache ich nicht.“
Dein Vater sagt, du sollst nicht ohne Erlaubnis vor die Tür gehen „Ich gehe trotzdem.“
Deine Lehrerin bittet dich, leiser zu sein „Warum soll ich? Es ist doch nicht so laut.“
Deine Geschwister bitten dich, mit ihnen zu spielen „Ihr seid mir egal.“
Deine Freunde wollen, dass du etwas Gefährliches tust „Klar, das machen wir.“

Belohnungen für braves und gehorsames Betragen
Belohnung Beschreibung
Lob und Anerkennung „Du hast das super gemacht!“
Spezielle Privilegien Fernsehen zu schauen oder länger draußen zu bleiben
Geschenke oder Ausflüge Ein neues Spielzeug oder ein Besuch im Zoo
Quality Time Eltern nehmen sich Zeit für dich
Zufriedenheit und Stolz Du weißt, dass du eine gute Wahl getroffen hast

Nachteile des Ungehorsams
Nachteil Beschreibung
Bestrafungen Zeitstrafen, Entzug von Privilegien
Enttäuschung deiner Eltern Sie vertrauen dir nicht mehr
Frustration und Wut Du bist sauer auf dich selbst und andere
Probleme mit Freunden und Lehrern Sie mögen dich nicht mehr
Schlechte Gewohnheiten Ungehorsam kann zu schlechten Gewohnheiten führen
Rating
( No ratings yet )
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: